Hochleistungs-Scrubber für Verbrennungsabgase

Nassreinigungstechnik von Emissionen aus der Biomasseverbrennun

Was ist ein Nassfilter mit PWS ® -Technologie?

Die PWS ® BIOMASS Serie von Schnellkühlern dient der Reduzierung von Staub und anderen schädlichen Molekülen (Stickoxide, Schwefeloxide, Ammoniak, Phenole, etc.) aus Verbrennungsprozessen. Dank seiner spezifischen Eigenschaften ist der Nassfilter ideal für die Filterung von Emissionen aus der Verbrennung von Frischholz (Holzspäne oder -stücke), Sägewerksabfällen, Altholz (Möbel, Verpackungen, Sägemehl, Holzspäne usw.), privaten und öffentlichen Grünschnitt, Pellets und fester Biomasse im Allgemeinen (Sonnenblumenschalen, Olivenreste, Kleie, Reisschalen, Stroh, Raps, Triticale usw.). Der PWS®-Abscheider kann effektiv auf die gewünschten Ziele dimensioniert werden und eignet sich daher für die Reduzierung von Emissionen in Strömen unterschiedlicher Größe: von einigen hundert m3/h bis zu 30.000 m3/h und mehr.

Fotogalerie

Die Hauptanwendungen für diese Art von Luftreinigern sind:

  • Heizungs- und Fernwärmesysteme mit Massivholz-Biomasse (Hackschnitzel);
  • Verbrennungsanlagen für verschiedene Biomassen mit hohem Feuchte- bzw. Stickstoffgehalt;
  • Verbrennungsanlagen mit Abfällen aus Schreinereien, Sägewerken und Möbelfabriken;
  • Anlagen zur Entfernung von Partikeln und Teer aus Syngas.

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

Nassfiltration: Funktionsprinzip

Das Verfahren nutzt die physikalischen und mechanischen Eigenschaften von Flüssigkeiten und Gasen. Dank der extremen Optimierung von Verfahrzeiten, Geschwindigkeiten und Druckniveaus ist PWS® in der Lage, die Kontaktfläche zwischen Flüssigkeit und Schadstoff zu maximieren und so die Konzentration von Staub und schädlichen Molekülen in der zu behandelnden Strömung zu reduzieren. Kurz gefasst kann man sagen, wird die Umwälzpumpe an der Basis des Abscheiders aktiviert, wird die Waschflüssigkeit in der Sammelwanne in den Abscheider gedrückt.

Das ist das Herzsstück des Systems: die Waschflüssigkeit, die auf eigenartige Weise gefördert und durch die konstruktiven Geometrien gezwungen wird, mit den Emissionen aus dem Kessel in Kontakt zu kommen, führt die Wäsche und die Absorption der Schadstoffe durch.

Der Rezirkulationstank ist der Bereich, in dem das Waschwasser verwaltet wird: Er ist mit automatischen Sonden ausgestattet, die den Füllstand ständig überwachen. Es beinhaltet ein automatisches System zur Abscheidung und Sammlung von Rückstaub, ausgestattet mit einer motorisierten Walze zur Entladung.

Layout Kesselabgas-Waschvorrichtung

Das System ist außerdem mit einem elektrischen Bedienfeld ausgestattet, das über einen Fernkontakt das System automatisch startet.

Tecnosida ® ist in der Lage, auf der Grundlage der verwendeten Brennstoffe, der Emissionscharakteristika, der Prozessmanagementmethoden und des Zeitplans die beste Strategie zur Verringerung der durch die Verbrennung entstehenden Schadstoffe anzubieten. Kontaktieren Sie Tecnosida, um eine spezifische, auf die technische Situation Ihres Unternehmens zugeschnittene Beratung zu erhalten!

Stärken der Nassfilter PWS ®  BIOMASS

Der Abscheider PWS ®  BIOMASS:

  • kann Luft behandeln, die Schadstoffgase, unverbrannte Rückstände, Staub und Asche in hohen Konzentrationen enthält, wodurch eine bemerkenswerte Filtrationseffizienz erhalten bleibt. Dies weist auf die Möglichkeit hin, den Filter auch für Mehrstoffkessel, die mit Biomasse mit hohem Chlorgehalt, geringen Flussmitteln, Flugasche, Metallen usw. gespeist werden, effektiv einzusetzen;
  • ist ein nicht selektiver Filter der gleichzeitig auf mehrere Schadstofffamilien einwirkt.. Dadurch können die durchschnittlichen Konzentrationen ganzer Stofffamilien (NOx, SOx, NH3, Gerüche, usw.) reduziert werden;
  • ist flexibel. Kompakt und in seinen absoluten Abmessungen begrenzt, kann das System schutzlos im Freien montiert und in mehrere Räume aufgeteilt werden. Er kann dupliziert werden, um auch die komplexesten Anforderungen zu erfüllen;
  • ist robust. Die Standardanlage ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Intern gibt es keine Teile, die im Laufe der Zeit durch Zug, Druck oder Verschleiß brechen oder sich verschlechtern könnten. Das System hat weder Filterkörper noch andere periodische Ersatzteile;
  • ist zuverlässig. Er ist für den 24-Stunden-Betrieb ausgelegt
  • Da es keine physikalischen Filter (Hülsen, Patronen, Membranen, Füllkörper, usw.) gibt,  ist eine begrenzte Wartung notwendig.
  • Kann mit Brennstoffen mit verschiedenen Feuchtigkeitsgraden verwendet werden. Tatsächlich führt die extreme Variabilität des Wassergehalts in den Emissionen häufig zu Verstopfungen, Verstopfungen oder einfach zu einem Anstieg des Druckabfalls bei konkurrierenden Technologien, wie z.B. Gewebefiltern.

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

Sonderausstattungen für den PWS ® BIOMASS Nassfilter

  • Betätigung mit elektropneumatischer Bypassklappe, die den Bediener zwingt, diese mit dem Heizgerät im Betrieb zu kreuzen;
  • Automatisches Pumpen-Backupsystem;
  • Druckstabilisator.
  • Wird der Filter im Freien aufgestellt, muss WinterPACK verwendet werden.

PWS ®  BIOMASS: Wartung

Tecnosida ®  beschäftigt sich auch mit der Programmierung der regelmäßigen ordentlichen und außerordentlichen Wartung, bei der die Anlagenstruktur kontrolliert wird. Dieser Service steht auch für den PWS ®  BIOMASS zur Verfügung und garantiert:

  • die korrekte Funktion der Abscheidevorrichtung;
  • Höchste Effizienz bei der Schadstoffabscheidung;
  • Einschränkung der Verschwendung (sowohl unter dem wirtschaftlichen als auch energetischen Aspekt)

Um weitere Informationen zu erhalten,setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: Wir werden mit Ihnen diese wichtigen Eingriffe programmieren.