OILSCREEN | Ölnebelabscheiderfilter

Filter zur Abscheidung und Sammlung von dispergierten Ölnebeln

Was ist der OILSCREEN Koaleszenz-Filter?

Der Koaleszenzfilter OILSCREEN ist wirksam bei der Bekämpfung von Ölnebeln: sehr feine Partikel, die in Luft- bzw. Gasströmen dispergiert sind und durch die Verwendung von emulgierenden Ölen, Schmierölen, Kühlölen, Tinten und Teeren entstehen.

Diese besonderen Schadstoffe entstehen typischerweise in Produktionsprozessen wie der Kunststoffverarbeitung, der Textilverarbeitung, der Asphaltherstellung oder der mechanischen Verarbeitung durch Werkzeugmaschinen.

Fotogalerie

Ölnebelfiltration: Funktionsprinzip

Die Bekämpfung von öligen Nebeln erfolgt durch Koaleszenz: ein physikalisches Prinzip, durch das die in einer Flüssigkeit oder in einer Luft befindlichen Tropfen zu größeren Tropfen vereint werden. OILSCREEN nutzt dieses Prinzip, um das Beseitigen von öligen Partikeln aus dem Gasstrom zu erleichtern

Im Detail besteht unser Koaleszenzfilter aus einer Filteroberfläche, die den Kontakt der im eingefangenen Luftstrom verteilten öligen Tropfen fördert, um das spontane Phänomen der Koaleszenz (und damit die Vereinigung der Partikel) zu begünstigen.

Nach der Vereinigung, neigen diese Tröpfchen dazu, durch die Schwerkraft zum Boden des Filters zu fallen, wo sie in einem Behälter zur Entsorgung gesammelt werden Die behandelte Abluft, die frei von Ölnebeln ist, wird von den Ventilatoren angesaugt und über den Kamin nach außen ausgestoßen.

Zusammenlegung der Ölpartikel im Koaleszenzverfahren

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

Damit der OILSCREEN – Filter sein volles Potential ausschöpfen kann, sollten die behandelten Öle eine niedrige Viskosität haben und der Durchfluss sollte staubfrei ist. Abhängig von anderen Schadstoffen, die im zu behandelnden Strom vorhanden sind, kann eine Vorbehandlung des Systems erforderlich sein.

Stärken des OILSCREEN Koaleszenzfilter

  • hat einen hohen Wirkungsgrad, der bis zu 99,99% erreichen kann;
  • ermöglicht die Rückgewinnung des Schadstoffs dank des Tanks am Boden des Filters;
  • behält seine Eigenschaften im Laufe der Zeit unverändert bei und erfährt auch nach einem Temperaturschock (innerhalb bestimmter Grenzen) keine Verschlechterung oder Verfall;
  • erfordert keine besondere Wartung oder Austausch;
  • ermöglicht die Behandlung von Strömungen mit Temperaturen bis zu 80°C;
  • ist eine kompakte Anlage;
  • ist mit einem Heizsystem zur Thermostabilisierung ausgestattet;
  • kann mit einer Außenisolierung mit verschiedenen Dämmungsgraden ausgeführt werden, um die unerwünschte Kondensation von Wasserdampf, der in den zu behandelnden Emissionen enthalten sein kann, zu vermeiden.

Verfügbare Extras für den OILSCREEN Koaleszenz-Filter

  • Schwenkkran, Säulenausführung, mit manueller Drehung zum Heben und Entnehmen der Innenfilterkomponenten.
  • Bau aus Edelstahl

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

OILSCREEN Koaleszenzfilter: Wartung

Tecnosida® beschäftigt sich auch mit der Programmierung der regelmäßigen ordentlichen und außerordentlichen Wartung, bei der die Anlagenstruktur kontrolliert wird. Dieser Service wird von Fachpersonal durchgeführt und garantiert:

  • die korrekte Funktion des Filters
  • Hohe Ölabscheidungseffizienz 
  • Einschränkung der Verschwendung (sowohl unter dem wirtschaftlichen als auch energetischen Aspekt)

Um weitere Informationen zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formblatt aus!