BIOCLEAN | Biofilter zur Behandlung von Geruchsemissionen und Geruchsmolekülen

Biofilter zur Behandlung von organischen Molekülen und anorganischen Geruchsmolekülen

Was ist der BIOCLEAN G Biofilter für Geruchsemissionen?

Das Problem unangenehmer Geruchsemissionen und anderen potenziell giftigen und umweltschädlichen Gasen nimmt ständig an zu. Unter den Möglichkeiten, diese Emissionen zu reduzieren, waren vor allem diejenigen interessant, die ihr Funktionsprinzip auf dem biologischen Abbau der im Abwasser enthaltenen Verbindungen aufbauen, das heißt Biofilter.

Biofiltration: Funktionsprinzipien

Galerie

Biofilter bestehen aus einer Masse organischen Materials (Torf, Kompost, Heidekraut, Rinde oder Mischungen davon), die normalerweise 1,0 bis 1,5 m dick ist. Im Bett wird eine bakterielle Mikroflora ausgewählt und entwickelt, die in der Lage ist, die Moleküle der in der zu behandelnden Luft enthaltenen Schadstoffe (organische und anorganische) abzubauen und zu mineralisieren. Das Funktionsprinzip des Biofilters ist daher die Metabolisierung von Schadstoffen (insbesondere Gerüchen) durch die im Bett lebenden Bakterien.

Im Einzelnen wird die zu behandelnde Luft aus der zu sanierenden Umgebung aufgenommen und dem Wäscher zugeführt, der für die Entfernung der für die Entwicklung der Bakterienflora notwendigen Grobpartikel und Befeuchtung sorgt. Die vorbehandelte Luft tritt oben aus dem Wäscher aus und wird in die BIOCLEAN-Verteilerkammer geleitet, wo die geruchsbelastenden Substanzen mit den Mikroorganismen in Kontakt kommen, die sie metabolisieren und in geruchlose Verbindungen (Wasser und Kohlendioxid) umwandeln. Um eine gute Biofilterfunktionalität zu erhalten, ist das Vorhandensein eines geeigneten Lebensraums für die Entwicklung von Mikroorganismen (Bakterien, Aktinomyceten und Pilzen) von grundlegender Bedeutung.

Layout Platten-Biofilter

Im Besonderen:

  • in Bezug auf den zu behandelnden Luftdurchsatz liegen die normalerweise für die gängigsten Schadstoffe empfohlenen spezifischen Belastungen zwischen 80 und 100 m3/h Filtermaterial;
  • Es ist wichtig, die optimale Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Filtermaterial aufrechtzuerhalten, um die Vermehrung der Bakterienflora zu gewährleisten;

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

Dieser letzte Faktor ist besonders wichtig, da Mikroorganismen nur aus der wässrigen Phase Nahrung aufnehmen können. Ein unzureichender Wassergehalt im Filterbett führt zur Austrocknung des Materials und zum Verlust der biologischen Aktivität. Aus diesem Grund spielt die Befeuchtung eine wesentliche Rolle und wird durch eine automatische Beregnung erreicht.

Stärken des BIOCLEAN Biofilters

Der BIOCLEAN Biofilter:

  • hat den Vorteil niedrigerer Betriebskosten im Vergleich zu Thermodestruktionsanlagen, da er keinen hohen Energieverbrauch erfordert;
  • hat keine Regenerationskosten;
  • benötigt keine chemischen Reagenzien;
  • besteht aus korrosionsbeständigen Materialien, um Schäden durch die Korrosion des Sickerwassers, das sich am Boden durch Feuchtigkeit bildet, zu vermeiden;
  • kann verschiedene Arten von Schadstoffen mit hoher Abbauleistung behandeln;
  • bietet hohe Flexibilität bei der Montage und Demontage von Trägermaterialien;
  • Das Filtermaterial hält 5 bis 7 Jahre und kann mit verschiedenen Mischungen nach Kundenwunsch hergestellt werden;
  • können beschichtet werden, um eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen die Elemente zu gewährleisten.

BIOCLEAN Biofilter: serienmäßige Ausstattung

BIOCLEAN bietet die folgende Ausstattung:

  • Stützgitter mit einer Leistung von 2-3 t/mq;
  • eingebaute Beregnungsvorrichtung und Wasserleitungen mit einer flachen, fein zerstäubten Düse;
  • Ableitung zur Wasserdrainage;
  • Manometer mit festem U-Rohr zur kontinuierlichen Beobachtung von Druckverlusten in der Filterfläche;

Möchten Sie weitere Informationen zu dem Thema?

BIOCLEAN: Wartung

Tecnosida ® beschäftigt sich auch mit der Programmierung der regelmäßigenordentlichen und außerordentlichen Wartung, bei der die Anlagenstruktur kontrolliert wird. Diese Serviceleistung ist auch für den BIOCLEAN Biofilter verfügbar und garantiert:

  • die korrekte Funktion des Biofilters;
  • hohe Bio-Filtrationseffizienz;
  • Einschränkung der Verschwendung (sowohl unter dem wirtschaftlichen als auch energetischen Aspekt).

Um weitere Informationen zu erhalten,setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: Wir werden mit Ihnen diese wichtigen Eingriffe programmieren.

Kontaktieren Sie Tecnosida,um eine spezifische, auf die technische Situation Ihres Unternehmens zugeschnittene Beratung zu erhalten!